Project+, Let’s make it FIT

Project+, Let’s make it FIT von HSV bedeutet, dass wir durch Engineering einen Mehrwert für unsere Kunden schaffen. Mit dem Konzept Project+ integriert HSV erfolgreich großformatige Kunststoffteile mit Schaumteilen

Project+ von HSV

Der Name verrät es schon: Project+ von HSV verschafft unseren Kunden einen Mehrwert durch Engineering. Bei uns werden nämlich die Kunststoff-Spritzgusstechnologie (HSV Technical Moulded Parts nv) und die Partikelschaumtechnologie (HSV Packaging & Insulation nv) nahtlos miteinander kombiniert.

Kontakt mit den Ingenieuren von Project+ aufnehmen
Hybride oplossingen

Konzept Project+

Beim Konzept Project+ von HSV erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine Produktlösung, die für Sie am effizientesten ist. Dabei gehen Spritzgusselemente und Partikelschaumteile nahtlos ineinander über. Das Vorantreiben cleverer Innovationen und das Vereinfachen von Prozessen durch Reihenmontage und zweckdienliche Logistik spielen dabei eine Schlüsselrolle.

Natürlich spart Ihnen das Konzept Project+ Zeit. Doch es gibt noch weitere Vorteile:

  • Kürzere Markteinführungszeit (Time-to-Market)
  • Minimale Anzahl an Komponenten
  • Geringeres Gewicht
  • Kosteneinsparungen
  • Eine zweckmäßigere und effiziente Logistik
  • Reduzierung der Beschaffungsrisiken
  • Nachhaltige Herstellung

Möchten Sie Ihr Produkt optimieren und haben dazu eine Frage? Die auf Project+ spezialisierten Ingenieure von HSV stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt mit den Ingenieuren von Project+ aufnehmen

Produktdesign für Spritzgussteile aus Kunststoff: europaweit einzigartig

Das Verfahren zur Herstellung von Spritzgussteilen aus Kunststoff mit integrierten Teilen aus Partikelschaum ist europaweit einzigartig. Dafür gibt es einen einfachen Grund: Es gibt kaum Unternehmen mit firmeninterner Kompetenz für beide Techniken.

Theoretisch wäre das oben genannte Verfahren auch durch die Kooperation zweier Betriebe möglich, in der Praxis erweist sich dies allerdings als weitaus komplexer. Das liegt zum Beispiel daran, dass die Toleranzen der Spritzgussteile und der aufgeschäumten Teile nicht übereinstimmen.

Auch wenn beide Parteien die geforderten Toleranzen einhalten, ist es äußerst schwierig, Komponenten herzustellen, bei denen die Spritzgussteile und die Teile aus expandiertem Schaum nahtlos ineinandergreifen.

Deshalb sagen wir bei HSV: Let’s make it FIT. Die auf Project+ spezialisierten Ingenieure von HSV setzen ihr Fachwissen über Kunststoffe und Techniken innovativ ein. So gelangen sie in enger Zusammenarbeit mit Ihnen zur optimalen Ausführung Ihres Kunststoffprodukts. Das gilt genauso für das Redesign von Metall- zu Kunststoffprodukten.

Einige Resultate der Herangehensweise bei Project+:

  • Komponenten gehen nahtlos ineinander über
  • Minimale Anzahl an Komponenten durch Reihenmontage
  • Zweckdienliche Logistik
  • Reduzierung der Beschaffungsrisiken

Haben Sie eine Frage zum Produktdesign, möchten Sie Einsparungen realisieren oder die Markteinführungszeit Ihres Produkts verkürzen? Stellen Sie Ihre Frage direkt an einen der Ingenieure von Project+.

Kontakt mit den Ingenieuren von Project+ aufnehmen

Project+ von HSV | Funktional zusammengefügte Kunststoffteile

Im Rahmen des Konzepts Project+ von HSV werden Kunststoffteile funktional zusammengefügt. HSV vereint das Know-how und die nötigen Techniken unter einem Dach. Darauf beruht der Erfolg von HSV bei der Integration von Spritzguss- und Partikelschaumteilen – exakt nach den gewünschten Spezifikationen.

Unserer Ansicht nach geht es dabei nicht um die Toleranzwerte der einzelnen Teile, sondern um die beste Methode, all diese Teile sicher zusammenzufügen. Dies ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Umsetzung, für die sich beide Parteien engagieren: ein komplett andersartiger Ansatz.

Project+ ist sowohl für die Optimierung Ihres Produktentwurfs als auch für das Redesign von Metall zu Kunststoff geeignet.

Ihren Produktentwurf sofort optimieren? Die auf Project+ spezialisierten Ingenieure von HSV stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Project+ bei HSV mit nur einem Ansprechpartner

Die Kraft von Project+? Bei HSV laufen die Fäden bei einem Ansprechpartner zusammen. Durch unser kooperatives Engineering haben wir ständig das gesamte Projekt im Blick. Und die Komplettlösung entwickeln wir mit Ihnen in Partnerschaftsarbeit.

Bei Project+ nutzen Sie über hundert Jahre Engineering-Kompetenz der auf Project+ spezialisierten Ingenieure von HSV. Mit ihrem Fachwissen tragen sie zur optimalen Integration zweier Techniken, nämlich dem Spritzgießen und dem Ausformen von Partikelschäumen, zwecks Herstellung Ihres Kunststoffprodukts bei.

Kontakt mit den Ingenieuren von Project+ aufnehmen

ThinkTank-Workshop

ThinkTank Workshop Project+ ThinkTank on tourHaben Sie eine Frage zum Produktdesign, möchten Sie Ihr Produkt optimieren lassen und zugleich sparen? Rufen Sie uns an unter der Rufnummer +31 318 648999 und setzen Sie sich direkt mit einem unserer Mitarbeiter in Verbindung. Oder buchen Sie einen ThinkTank-Workshop bei Ihnen vor Ort.

Der Workshop wurde speziell für folgende Zielgruppen entwickelt: Technische Leiter, Ingenieure, Produktdesigner und Einkäufer. Damit bietet Ihnen HSV die Möglichkeit, aktuelle Fragen zum Produktentwurf aufzuwerfen und mehr zum Thema Kunststofftechnologie zu erfahren.

Sie erhalten einen Einblick in die Welt von Project+ und von Formteilen aus Kunststoff und sehen dann, was dies für die Entwicklung und Produktion technischer Komponenten und Produkte bedeuten kann. Buchen Sie einen Workshop! Dann fährt der ThinkTank bei Ihnen vor. Für Sie fällt keine Reisezeit an. Das nennt man Effizienz.

ThinkTank buchen

Mehr erfahren

Möchten Sie mehr über Project+ erfahren? Möchten Sie wissen, was HSV für Ihr Kunststoffprodukt oder Redesign von Metall zu Kunststoff zu leisten imstande ist? Setzen Sie sich mit den auf Project+ spezialisierten Ingenieuren von HSV in Verbindung. Sie sind gerne für Sie da und beraten Sie zu Einsparungsmöglichkeiten und cleveren Produktlösungen.

Kontakt mit den Ingenieuren von Project+ aufnehmen

Project+®, Let’s make it FIT ist eine Initiative und ein Gemeinschaftsprojekt von HSV Technical Moulded Parts nv und HSV Packaging & Insulation nv.